(Nordic)Walking Treff in der Nordstadt

Hallo zusammen,

wir planen einen Nordic-Walking Treff in der Gießener Nordstadt zu etablieren. Hierfür benötigen wir allerdings (Nordicwalking) – Stöcke.

Falls Ihr nicht mehr benutzte Nordic-Walking Stöcke oder ähnliches zu Hause herumliegen habt und diese nicht mehr benötigt, so wäre es ganz toll wenn Ihr diese bei uns abgeben könntet.

Hierfür könnt Ihr uns ganz einfach unter: ae-biwaq@jugendwerkstatt-giessen.de eine kurze Mail schreiben oder die Stöcke einfach bei uns in der Ederstraße vorbeibringen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus,

Euer Team von Gemeinsame Wege

Flohmarkt am 11.07.2014 ab 12.00 Uhr

Das Projekt “Gemeinsame Wege” veranstaltet am 11.07.2014 einen Flohmarkt in der Ederstraße 13 – Für die Bewohner der Nordstadt und natürlich alle anderen.

Keine Händler, keine Neuwaren!

Die Anmeldung für die Stände erfolgt  bis zum Montag den 07.07, der Aufbau beginnt am 11.07. um 10.00 Uhr. Ende der der Veranstaltung ist um 17.00 Uhr.

Bei der Anmeldung müsst ihr die Größe eures Tisches angeben, jeder bekommt maximal 3 Meter (Tapeziertisch) zugeteilt.

Es werden keine Standgebühren erhoben, wer jedoch etwas Spenden möchte wird nicht aufgehalten. Kaffee und Tee werden vom Projekt „Gemeinsame Wege“ ebenfalls an alle Standbetreiber und Besucher gegen Spende abgegeben. Wir freuen uns auf einen tollen Flohmarkt.


Telefon und Mailadresse für die Anmeldung:

Tel: 0641/39930-179
Mail: judie.aviles@jugendwerkstatt-giessen.de

Flomakkt

Ernährungsberatung mit dem Thema: Bärenstarke Kinderkost

Liebe Eltern,

nächste Woche Dienstag, den 20.Mai, um 09:30 Uhr, bieten wir zusammen mit der Verbraucherzentrale Hessen die Veranstaltung: Bärenstarke Kinderkost an.

Die Ernährungsberaterin Kirsten Schänzer wird uns dabei die Grundlagen einer gesunden Kinderernährung nahebringen und praktische Tipps rund um eine gesundheitsfördernde Mahlzeitengestaltung, auch mit geringem Einkommen, geben.

Wer teilnehmen möchte gibt bitte kurz bescheid unter:

Büro “Stark mit Kind”: 0641/39930177; E-Mail: ae-biwaq@jugendwerkstatt-giessen.de

Marah Theuerl: 0157/72511910; E-Mail: marah.theuerl@jugendwerkstatt-giessen.de

oder ihr kommt einfach vorbei in der Ederstraße 13.

Wir freuen uns auf euch!

Das Team “Stark mit Kind”

Dieses Vorhaben wird aus dem Europäischen Sozialfonds, der Europäischen Union und aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert.

Gemeinsame Wege ist ein Projekt der Jugendwerkstatt Gießen e.V. in Kooperation mit der Paulusgemeinde und der Thomasgemeinde.

Ein Schwimmkurs für Frauen

Wir möchten gern auf den Wunsch einer jungen Mutter eingehen und in den nächsten Monaten einen Schwimmkurs für Frauen aus der Giessener Nordstadt anbieten.

Dazu werden wir uns selbstverständlich um eine fachlich kompetente Anleitung kümmern.

Zuerst müssen wir aber wissen:

Wer möchte schwimmen lernen?

Meldet Euch bitte zeitnah, damit wir mit der Planung beginnen können.

Euer Team “Stark mit Kind”

Projektchor in der Ederstraße

Ab dem 03. April gibt es Donnerstag  in der Ederstraße einen Projektchor.

Jeder der Lust hat mitzumachen ist herzlich dazu eingeladen.
Erstes Treffen ist am 03. April um 18.30 in der Werkstattkirche.

Weitere Infos erhält man bei Bärbel Weigand, Tel: 0177/7988387

 

projektchor

Bitte Anmelden für den Kurs 1. Hilfe am Kind

Am 24.02. und 25.02.2014 haben wir von 9:00 – 13:00 Uhr beim DRK in der Eichgärtenallee einen Kurs “1. Hilfe am Kind” für Mütter aus der Nordstadt gebucht.

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns an, da die Plätze begrenzt sind. Eine Kinderbetreuung können wir Euch für diese Zeiträume leider nicht anbieten.

 

Es wird schon bald Winter…

P1020012..haben wir doch deutlich an diesem frostigen Novembermorgen gespürt. Warm eingepackt stiefelten die Kleinen mit einer großer Entdeckerfreude ihre ersten Schritte allein.  Dass sie trotz dieser Temperaturen ihren Spaß hatten, hat uns bestärkt, in den nun folgenden ungemütlichen Monaten möglichst an die frische Luft zu gehen.

Nächstes Bewegungsangebot:

11.12.13 von 10:00 – 11:00 Uhr Treffpunkt Spielplatz Karl Keller Str. in Gießen.

 

Leerstandstag

Am 30.10. haben wir in den leerstehenden Räumen in der Troppauer Str. 8-10 einen “Leerstandstag” durchgeführt. Dieser “Leerstandstag” wurde auch reghaft angenommen und es kamen ca. 30 Leute in den 2 Stunden in denen wir geöffnet hatte.

Auf einer Pinwand wurden dann Ideen und Anregungen von Anwohnern und Passanten gesammelt, was man in dem leerstehenden Kiosk so alles machen könnte.

P1010762_skaliert

Heraus kamen dann unter anderen die folgenden Ergebnisse:

1.) Kaffeenutzung: Scheinbar vermissen Anwohner diesen Teil des Angebotes, das vorher im Kiosk integriert war. Hinweise darauf finden sich in den Vorschlägen: Frauenkaffee, Seniorenkaffee, Café mit Spieletreff, Restaurant etc.. die wir auf unserer offenen Wand sammeln konnten.
2. ) Soziale Funktion: Hier wurden Anlaufstellen für Probleme, Suppenküche, Vereinsaktivitäten, Tauschmöglichkeiten genannt
3.) Dienstleistungen und Verkauf: Hier reichen die Vorschläge vom Reisebüro, Friseursalon (für Herren), Blumenladen, Spielzeugladen, Schuhladen, Strickladen und Kiosk mit Lotto-Totto und Tabak (wie ehemalige Nutzung) bis hin zur Tanzschule oder einem Indoor-Streichelzoo.